Revanche geglückt

26. Februar 2018

Mit zwei Siegen und somit insgesamt vier Siegen in Folge hat das Team ´99 seinen Heimspieltag erfolgreich bestritten und sich dabei für die vor Weihnachten erlittenen Niederlagen gegen Lahn-Dill 2 und gegen Bad Wildungen revanchiert.

Am Ende des Spiels gegen Lahn-Dill 2 waren sich alle einig: Schön ist anders. Aber am Ende zählt das, was an der Anzeigetafel zu sehen ist. Und das war ein knapper Sieg. Mit 50:48 konnte der Gegner bezwungen werden, wobei man das ganze Spiel über das Gefühl hatte, dass die Aschaffenburger nicht nur den Gegner, sondern vielmehr sich selbst besiegen müssen.

Deswegen wollte man das dann im zweiten Spiel gegen Bad Wildungen besser machen, was unter dem Strich auch gelang. Alle Spieler kamen zum Einsatz und ließen den Bad Wildungenern nach einem etwas holprigen Start dann keine Chance: Endstand 63:54.

In den beiden anderen Spielen trennten sich Kaiserslautern und Bad Wildungen mit 62:47 und Lahn-Dill 2 und Kaiserslautern mit 57:62.

Alle Zuschauer – auch die vierbeinigen, die zur Unterstützung gekommen waren – freuten sich über diesen insgesamt gelungenen Spieltag.

Das Team ´99 steht damit mit 16:12 Punkten auf Platz 4 der Regionalliga Mitte und muss nun am 25.2. zum Auswärtsspieltag nach Karlsruhe reisen, wo man auf den Gastgeber und Kaiserslautern trifft.

Premium Partner

Unsere Sponsoren